Suche
Close this search box.

ZDF verharmlost RAF-Terrorismus

„Bei der Durchsuchung des Wohnhauses der Ex-RAF-Terroristin Klette haben Ermittler ‚schwere Kriegswaffen‘ gefunden,“ melden die ZDF-heute-Nachrichten am 29. Februar. „Unter anderem eine Granate wurde aus dem Gebäude gebracht.“

Also hat Frau Klette dem Terrorismus abgeschworen (Ex-RAF-Terroristin) und hätte die „schweren Kriegswaffen“ nur als Spielzeug in ihrer Wohnung aufgehoben? Für wie blöd hält das ZDF uns eigentlich?

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».