Suche
Close this search box.

Tagesschau hat Brett vorm Kopf

Die meisten von uns werden den Willen, die Politik auf eine einzige Frage zu verkürzen, als ein Zeichen von geistiger Armut betrachten. Die Tagesschau aber nicht (2. 3. 2024). Wenn Friedrich Merz durch die Lande reist, um für die CDU zu werben, und alles Mögliche zur Sprache bringt, treibt Sarah Frühauf nur eine Frage um: ob die Brandmauer gegen die AfD noch steht. Wenn Merz bejaht, ist sie zufrieden, wenn nicht, gibt sie sich empört. Darf man daraus auf einen engen Horizont und von einem engen Horizont auf ein begrenztes Urteilsvermögen schließen? Wir meinen Ja, doch auch hier ist die Tagesschau anderer Meinung. Alle Journalistinnen und Journalisten, belehrt uns der Hessische Rundfunk stellvertretend für die ARD, seien unabhängig von politischen und wirtschaftlichen Interessen. „sie ordnen ein, recherchieren die Fakten und berichten ausgewogen und fair“. Warum merken wir davon nur nichts?

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».