Suche
Close this search box.

ZDF färbt Kühlwolke über Atomkraftwerk

Dass der ÖRR den deutschen Wahnsinnsausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie durch jahrzehntelange Desinformation zum großen Teil mitverschuldet hat, ist inzwischen wohlbekannt. Abert selbst nach dem beschlossenen Ausstieg wirkt das Handlungsmuster fort. Im Februar 2022 hatte das ZDF den hellen Wasserdampf, der aus AKW-Kühltürmen kommt, per Bildbearbeitung abgedunkelt.  „Der Sender verwies damals auf eine sogenannte ‘Abdunkelungsebene‘, die gewählt worden sei, um die Schrift lesbarer zu mache,“ meldete die Bildzeitung. „Diese sei allerdings falsch positioniert worden.“

Siehe auch https://reitschuster.de/post/neue-bild-manipulation-beim-zdf-dunkle-wolken-ueber-akw/

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».