Suche
Close this search box.

RBB-Intendantin durch Mietzuschuss vor der Armut gerettet

Mieten sind in Berlin bekanntlich teuer. Da reicht oft auch ein Jahresgehalt von 295.000 € nicht für eine standesgemäße Wohnung aus. Um diesen Notstand abzuhelfen, gewährt der RBB seiner Intendantin einen monatlichen Mietzuschuss von 1000 €. Siehe auch  https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/rbb-chefin-mietzuschuss-trotz-mega-gehalt

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».