Suche
Close this search box.

ÖRR-Sender Phoenix manipuliert Bundestagsdebatte

Subkutane Manipulationen wirken oft nachhaltiger als brutale Fälschungen. Siehe das vom ÖRR in eine Bundestagsdebatte hineingeschnittene unpassende Feixen von Friedrich Merz. Hierher gehören auch die tatsächlichen Aufnahmen von Debattenteilnehmern im Bundestag. Z.B. wer und wann bei welcher Gelegenheit sich in der Nase bohrt, ein Nickerchen hält oder den Saal verlässt. Bei letzterer Aktion zeigt Phoenix nur den Oppositionsführer Friedrich Merz, nicht aber den Bundeskanzler Olaf Scholz. Beide gingen während der Debatte mal nach draußen (Pipi?). Motto: die Opposition kümmert sich nicht, einzig die Regierung hält wacker durch.

Vorschlag für einen Test: Friedrich Merz und Olaf Schulze erscheinen beide zu einer Debatte mit verschiedenfarbigen Socken. Wessen Socken kommen in die Tageschau?

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».