Suche
Close this search box.

Laut Tagesschau schützt Frau Faeser nur das Recht

Heinrich XIII. aus dem Hause Reuss war nicht der erste, der im Rahmen einer staatlich arrangierten Machtdemonstration festgenommen wurde. Klaus Zumwinkel, dem später wegen Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilen Chef der Post AG, war es vor Jahr und Tag ähnlich ergangen. Auch ihm hatten die Medien aufgelauert und das Schauspiel seiner Verhaftung in Wort und Bild ausgekostet. Allerdings gab es damals noch ein paar Stimmen, die das Spektakel kritisierten, weil es einer Vorverurteilung gleichkam und die Aussicht auf einen fairen Prozess beeinträchtigte. Diesmal war von solchen Bedenken nichts mehr zu hören, im Gegenteil: die Medien waren stolz darauf, den Auftrag, den ihnen die Regierung zugespielt hatte, pünktlich zu erfüllen. Die Ampel-Koalition macht Ernst mit ihre Drohung, mehr Fortschritt zu wagen, und weil die umständlichen Regeln des Rechtsstaates dem Fortschritt im Wege stehen, werden sie aus dem Weg geräumt.

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».