Suche
Close this search box.

NDR verschwendet Beitragsmittel bei der Landtagswahl

Der niedersächsische Landesrechnungshof nimmt eine Ermittlung gegen den NRR wegen dessen Berichterstattung über die Landtagswahl am 9. Oktober auf. Zusätzlich zu den Kamerateams im Landtag hatten NDR, ARD und ZDF  dabei weitere Studios auf dem zehn Kilometer entfernten Messegelände aufgebaut und dafür zwei Messehallen mit einer Fläche von 1400 Quadratmetern angemietet. Siehe auch https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/doppel-studio-bei-der-wahl-gebuehrengelder-verschwendet-landesrechnungshof-ermittelt

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».