Suche
Close this search box.

NDR Rundfunkrat prüft Vorwürfe politischer Einflussnahme

Redaktionelle Führungskräfte des NDR am Standort Kiel sollen ihren Journalisten vorgeschrieben haben, welche Personen für politische Sendungen interviewt werden dürfen und welche nicht. Konkret ging es um die Entlassung von Innenminister Hans-Joachim Grote durch Ministerpräsident Daniel Günther im Frühjahr 2020 wegen angeblichen Vertrauensmissbrauchs. Hier soll die Senderleitung ihren Journalisten vorgeschrieben haben, wen sie interviewen dürften.

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».