Suche
Close this search box.

ZDF verfälscht Nachricht zu Sacharow-Preis

Am 19. Oktober wurde vom EU-Parlament der Sacharow-Preis vergeben. In den 19-Uhr-Nachrichten von ZDF-heute hieß es dazu: „Mit dem renommierten Sacharow-Preis für Menschenrechte ehrt das EU-Parlament in diesem Jahr die ukrainische Bevölkerung.“

Den Preis erhielt aber nicht die ukrainische Bevölkerung, sondern das ukrainische Volk. Die maltesische Parlamentspräsidentin Roberta Metsola hatte den Preisträger auf Englisch bekanntgegeben: „The brave people of the Ukraine“ (das tapfere Volk der Ukraine). In der Begründung nannte sie den Preisträger auch „the Ukrainian people“ (das ukrainische Volk) und „the Ukrainians“ (die Ukrainer). Die in ZDF-heute verwendeten Übersetzungen „die ukrainische Bevölkerung“ und „Menschen in der Ukraine“ geben den englischen Text verfälscht wieder. Das Adjektiv „tapfer“ (brave) des englischen Originals wird übrigens vom ZDF gestrichen (zu kriegerisch!).

Mehr dazu auch unter https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/zdf-heute-sacharow-preis-ukraine/

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».