Suche
Close this search box.

Skandalgehälter beim ZDF

Das ZDF kassiert von den insgesamt 8,5 Milliarden Euro öffentlicher Zwangsgebühren 2,2 Milliarden. Das sind beim ZDF pro Tag 6 Millionen. „Geframt“ wird das als „Demokratieabgabe“, wo man die Zwangsgebühren angesichts der politischen Einseitigkeit eher eine Demagogieabgabe nennen könnte. Jetzt ist es endlich via „Welt“ öffentlich, wie hoch die streng geheim gehaltenen Gehälter der ZDF-Stars sind.

Hier einige Details zu den Jahresgehältern der ZDF-„Stars“ (in Euro, brutto):

  • Markus Lanz: 1,9 Millionen; ab 2025 rund 2 Millionen
  • Horst Lichter: rund 1,7 Millionen
  • Oliver Welke: rund 1,18 Millionen
  • Johannes Kerner: 630.000
  • Andrea Kiewel: 400.000
  • Mai Thi Leiendecker: 349.000
  • Giovanni Zarella: 300.000
  • Christian Sievers: 350.000
  • Maybrit Illner: 480.000
  • Rudi Cerne: 382.000
  • Marietta Slomka: 393.750
  • Jan Böhmermann: 651.000 plus MWSt; ab 2025 713.000.

Nicht hervor geht aus den Zahlen, welche Summen für Produktionsfirmen aufgewendet werden.

Und ZDF-Intendant Norberg Himmler? Er bekommt im Jahr 372.000 Euro im Jahr. (Das entspricht in etwa dem Gehalt eines Bundeskanzlers.) Hinzu kommen bei Himmler Sachbezüge und Aufwandsentschädigung. Derweil macht sich Himmler „Gedanken“, wie Geld eingespart werden könne. Man könne ja, so der ZDF-Intendant Ende 2023, vermehrt Wiederholungen ausstrahlen, um das Programm zu füllen.

Anmerkung 1: Bei den ARD-Anstalten geht es nicht sparsamer zu.

Anmerkung 2: Laut Statuten überwacht der ZDF-Verwaltungsrat die Tätigkeit des Intendanten vor allem in Haushaltsfragen. Der Verwaltungsrat hat 12 Mitglieder, darunter vier Ministerpräsidenten: Malu Dreyer (SPD, Vorsitz), Winfried Kretschmann (Grüne), Reiner Haseloff (CDU), Manuela Schwesig (SPD).

www.welt.de/politik/deutschland/plus249746058/Zwei-Millionen-fuer-Markus-Lanz-Die-geheimen-Honorare-der-ZDF-Stars.html (Bezahlschran

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».