Suche
Close this search box.

Manipulation bei ZDF Magazin Royal

Der als Datenfälscher bekannte ZDF-Moderator Jan Böhmermann hat wieder zugeschlagen. „Jan Böhmermann und das „ZDF Magazin Royale“ haben den Hohen Repräsentanten in Bosnien-Hercegovina, Christian Schmidt (CSU), zerpflückt,“ schreibt die FAZ. „Damit die Abrechnung aufging, bedurfte es aber grober Verfälschung.“

Christian Schmidt war Landwirtschaftsminister im Kabinett Merkel und ist seit 2021 „Hoher Repräsentant der Staatengemeinschaft“ in Bosnien-Hercegovina, ein Posten, der durchaus „zu satirischer Behandlung einlädt“, wie die FAZ bemerkt. Aber dem ZDF gibg es eher um die Diskreditierung eine Poltikers der CSU. „Besonders pointierte Kritik [am ZDF] hat der aus Bosnien stammende frühere Journalist Krsto Lazarević geäußert, der als Mitarbeiter eines Europaabgeordneten der deutschen Grünen und dezidierter Linker nicht im Verdacht steht, den CSU-Mann Schmidt beschirmen zu wollen. Lazarević stört sich an mehreren Verkürzungen und Ungenauigkeiten der Sendung.“
Details siehe hier:

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/wie-jan-boehmermann-und-das-zdf-magazin-royale-recherchieren-18698353.html

https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».