Suche
Close this search box.

ARD-Kontraste kennt nur weibliche Corona-Patienten

Ein Bericht zur Corona-Pandemie im ARD-Politmagazin Kontraste bewog den Zuschauer Gregor Wensing zu folgendem Hörerbrief: „In Ihrer Kontraste‐Sendung vom 4. 8. 2022 berichten Sie über mögliche Entwicklungen der Corona‐Pandemie im Herbst dieses Jahres. Obwohl Sie eingangs einen schwer erkrankten Patienten gezeigt haben, ist im weiteren Verlauf des Beitrages nur immer von „Patientinnen“ die Rede. Darf man daraus ableiten, dass durch die Corona‐Varianten des Herbstes 2022 nur Frauen infiziert werden können? Das würde ja die gesamte Strategie ‐ von den Impfungen bis zu eventuellen Zugangsbeschränkungen ‐ völlig umkrempeln! Sie sehen mich ziemlich verunsichert; ich freue mich daher über erläuternde Worte. Mit freundlichen Grüßen Gregor Wensing.“

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».