Suche
Close this search box.

Ausgeschiedener Intendant erhält zum Schutz gegen Altersarmt zusätzlich zu seiner Rente monatlich 15.954 Euro vom HR

Aus der Welt am Sonntag vom 9. Oktober 2022: „Den HR einmal geleitet zu haben, sorgt … für ein üppiges Auskommen im Alter, wie das Beispiel Manfred Krupp zeigt: Der ehemalige Intendant, der einst für einen strikten Sparkurs stand, erhält seit seinem Ausscheiden im März dieses Jahres zusätzlich zu seiner staatlichen Rente obendrauf eine monatliche Betriebsrente in Höhe von 15.054,59 Euro. Diese Summe bestätigte die Rundfunk- und Fernsehanstalt auf Anfrage von WELT AM SONNTAG – sie entspricht in etwa den Altersbezügen von Altkanzlerin Angela Merkel, die 16 Jahre lang die Republik regiert hat.

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».