Suche
Close this search box.

BR-Autor für linksextreme Antifa-NT aktiv

Der Autor der BR-Redaktion „Politik und Hintergrund“ Robert Andreasch arbeitet parallel für die als gesichert linksextrem eingestufte Antifa-NT. Diese „vertritt einen postautonomen Antifaschismus, der darauf abzielt, die bestehende Gesellschaftsordnung durch eine klassenlose Gesellschaft zu ersetzen. Sie pflegt bundesweite Kontakte zu anderen autonomen und postautonomen Gruppierungen und trat im Herbst 2015 dem linksextremistischen „… ums Ganze!“-Bündnis bei, in dem sich gewaltorientierte linksextremistische Gruppen aus Deutschland und Österreich organisieren,“ schreibt der Bayerische Verfassungsschutz.

Siehe auch
https://twitter.com/OERRBlog/status/1771256183174631883/photo/1
https://www.verfassungsschutz.bayern.de/linksextremismus/situation/autonome/index.html

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an das folgende Konto und geben dabei als Verwendungszweck „ÖRR“ an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Empfänger: Atlas – Förderung der Initiative für Recht und Freiheit e. V.
IBAN: DE56 5005 0201 0200 6987 29
BIC: HELADEF1822
Bank: Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Spende – ÖRR

Weitere Informationen zu Spenden erhalten Sie auf der Spendenseite der Atlas-Initiative ».